Friedenskreuz in Dingelsdorf

Friedenskreuz in Dingelsdorf

Von Matthias Ehret am 31. März 2022

Jeweils am Sonntag um 18:00 Uhr laden die Katholische und Evangelische Kirchengemeinde der Konstanzer Bodanrückgemeinden ein, vor der Kirche in Dingelsdorf um den Frieden auf der ganzen Welt zu beten.

Im gemeinsamen Miteinander verbinden wir uns mit den Opfern des Krieges und bitten um Frieden für die Ukraine und für die ganze Welt. Unsere Bestürzung und Beklemmungen angesichts des Krieges tragen wir im Gebet vor Gott, der sich am Ende immer als mächtiger erweist als die Mächtigen dieser Erde.

Ergänzend dazu steht ab dieser Woche auch ein Friedenskreuz vor dem Pfarrsaal in Dingelsdorf. Die ganze Woche über sind Sie eingeladen, Ihre Bitten auf die vorliegenden Zettel und Papiertauben zu schreiben und an das Kreuz zu pinnen. Jeweils im sonntäglichen Friedensgebet werden wir dann Ihre Bitten mit ins Gebet einschließen.

Wir freuen uns, wenn sich viele am der Friedenskreuz Aktion und am Friedensgebet beteiligen. So können wir ein Zeichen der Verbundenheit untereinander und mit den Menschen in der Ukraine und auf der ganzen Welt setzen.