Feier der Firmung

Feier der Firmung

Von Pfarrer Armin Nagel am 1. März 2022

In insgesamt vier Gottesdiensten wurden 33 Jugendliche aus unserer Kirchengemeinde gefirmt. Domkapitular Dr. Christof May aus Limburg veranschaulichte in einer beeindruckenden Predigt am Bild des Paragliders, wie der Heilige Geist das gesamte Leben begleitet und trägt. So wie die Luft zwar nicht sichtbar ist, aber lebensnotwendig, so verhält es sich mit der Gegenwart des Heiligen Geistes in unserem Leben. Zudem ist der Heilige Geist wie ein Gleitschirm, der auch dann noch trägt, wenn sich Abgründe unter uns auftun. Im Moment der Firmung sagen die jungen Menschen „Ja“ und vertrauen mit diesem Ja darauf, dass der Heilige Geist sie in allen Situationen des Lebens trägt. Wer gelernt hat, immer wieder auf das Leben zurückzuschauen und dabei jene Momente zu erkennen, in denen er wie von unsichtbarer Hand getragen war, der wagt auch den Sprung in eine ungewisse Zukunft. Denn das ist die Zusage des Heiligen Geistes, der sich ja auch als das unsichtbare Band der Liebe Gottes deuten lässt.

In allen Firmfeiern war durch die gute musikalische Gestaltung tatsächlich die BeGEISTerung spür- und greifbar! Unser herzlicher Dank gilt allen, die sich bei der Vorbereitung und Durchführung der Firmung eingebracht haben!