Ferien der KJG St. Verena

Ferienprogramm 2020

Von der KjG St. Verena am 18. August 2020

Eine Woche Spiel und Spaß ist mal wieder vergangen. Dieses Jahr wegen des Coronavirus jedoch ein wenig anders als die letzten Jahre Sommerlager. Mit besonderen Vorsichtsmaßnahmen startete das diesjährige Ferienprogramm am 10.08.2020 im Pfarrheim in Dettingen mit 41 Kindern, 12 Leitern und einem grandiosen Küchenteam. Am ersten Tag lernten sich Kinder und Leiter vormittags kennen. Nachmittags befreiten die Kinder erfolgreich einen der Leiter aus den Klauen eines Entführers!

Am zweiten Tag ging es auf eine Kanufahrt von Wallhausen nach Dingelsdorf: hier bedanken wir uns noch einmal ganz herzlich bei Verena und Ralf für die Gastfreundlichkeit! Am Abend besuchte uns ein Moorschrat und bat um unsere Hilfe, den Ältesten zu heilen. In einem Turnier bezwangen wir die Seewesen und erhielten eine Medizin, die den Moorschrat-Ältesten heilte!

Am Donnerstag war eigentlich Baden angedacht, da das Wetter aber nicht mitmachte, sind wir kurzerhand in die Turnhalle gegangen und haben dort den Vormittag verbracht. Am Abend stand das berühmte „Schlag den Leiter“ an. In verschiedenen Spielen, egal ob Geschicklichkeit, Parcours oder Wissen, versuchten die Kinder gemeinsam die Leiter (und anders herum) zu besiegen. Geschafft haben das die Kinder ganz knapp im letzten Entscheidungsspiel und haben so die Leiter zum vierten Mal in Folge geschlagen.

Der letzte Tag des Ferienprogramms startete mit einer Wanderung nach Hof Höfen, auf der die Kinder einen Verbrecher jagten und seine Beute finden mussten. Gemeinsam beendet wurde die Wanderung mit einem Festessen, für das wir uns noch einmal ganz herzlich bei Familie Rommel bedanken!

Ohne unser Küchenteam wäre die Woche nicht möglich gewesen. Deshalb an dieser Stelle noch einmal ein ganz besonderes Dankeschön an Cindy Homann, Sybille Späth, Lena Homann und Hans Rommel! Bleibt gesund, und hoffentlich können wir euch nächstes Jahr wieder auf dem Sommerlager begrüßen. Das gesamte Leiterteam blickt auf eine sehr schöne Woche zurück und freut sich jetzt schon auf das nächste, hoffentlich wieder waschechte SoLa in 2021!!!