Tag 1 der Firm- Pilgerwanderung

Mit Bibel und Rucksack unterwegs

Am Aschermittwoch ging es für 10 Firmlinge zu Fuß los auf den Pilgerweg von Dettingen zur Klosterinsel Werd bei Stein am Rhein. In drei Tagesetappen werden die Jugendlichen intensiv die sieben Gaben des Heiligen Geistes bedenken. Sie werden dabei angeleitet von Pfarrer Armin Nagel und drei weiteren Begleiterinnen und Begleitern aus dem Firmvorbereitungsteam. Die Gruppe wird wörtlich und im geistlichen Sinne einen gemeinsamen Weg zurücklegen mit neuen Einsichten in die Frohe Botschaft vom Reich Gottes und mit Eindrücken von der Bodenseelandschaft.

Pilger-5

Impressionen der ersten Etappe von Dettingen über Freudental, Mindelsee, Markelfingen bis nach Radolfzell.